Hirschmann MCS
Mobile Machine Control Solutions

Hirschmann MCS auf der TOC Europe 2017

Als innovativer Partner für Akteure aus dem Bereich Hafen-, Schiffs- und Terminaltechnik ist Hirschmann MCS auch in diesem Jahr wieder auf der TOC Europe vertreten. Die weltweit größte Fachausstellung der Branche findet vom 27. bis 29. Juni in Amsterdam statt. Am Stand von Hirschmann MCS stehen drei Lösungen zur Gewichtsverifizierung von Frachtcontainern und zur Überlastsicherung im Mittelpunkt. Der innovative Kraftsensor fSENS MLS ermöglicht das Wiegen von Containern während des Verladevorgangs direkt am Twistlock. Die robusten fSENS MA Messachsen sind in standardisierten und kundenspezifischen Versionen konfigurierbar und dienen der Messung statischer und dynamischer Kräfte. Sie bieten die Möglichkeit zur Gewichtsverifizierung mit zertifizierten Komponenten. Auch mit dem zertifizierten Gesamtsystem zur Überlastsicherung werden Verladestationen fit für die Zukunft. Es dient dem präzisen Messen mit TÜV zertifizierter Kraftsensorik und ist einfach für bestehende Systeme nachrüstbar.

Hirschmann MCS ist ein bewährter Partner für die Hafenbranche. Das Team von Hirschmann MCS erwartet die Messebesucher zu spannenden Fachgesprächen über die Möglichkeiten spezifischer Kundenlösungen. Besuchen Sie die Kollegen auf der TOC Europe Amsterdam 2017 am Stand F38.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Sales Team.