Hirschmann MCS
Mobile Machine Control Solutions

Highlights 2016: Rückblick zum Jahresausklang

Zu Beginn des Jahres 2016 ging der neue Web-Auftritt von Hirschmann MCS an den Start und lud seitdem zahlreiche Besucher zum schnellen Dialog und digitalen Einblicken in die Welt des führenden Anbieters für zertifizierte, sicherheitsgerichtete und individuelle Steuerungslösungen für mobile Anwendungen in rauen Umgebungen. Das Thema Sicherheit stand unter anderem auch im Fokus des Fachpresse-Events unter dem Motto "Mobile Safety Automation – Trends in einer vernetzten Welt", zu dem Hirschmann MCS im Rahmen der Karlsruher Fachpressetage im Februar eingeladen hatte. Fortgeführt wurde das trueSafety Konzept mit der signifikanten TÜV Zertifizierung für die cSCALE S6 – eine Hirschmann MCS Steuerung, die selbst bei Einsätzen unter härtesten Bedingungen höchste Sicherheit inklusive hoher Verfügbarkeit bietet.

Eines der top Themen 2016 war natürlich die neue Regelung der SOLAS (Convention for the Safety of Life at Sea) zur obligatorischen Gewichtsverifizierung von Frachtcontainern. Seit dem 1. Juli werden die Verlader nun in die Pflicht genommen. Die Hirschmann MCS Lösung: ein Komplettsystem mit TÜV zertifizierten Komponenten zum Wiegen von Containern inklusive Überlastsicherung direkt am Hafen. Damit macht es Hirschmann MCS Hafenbetreibern leicht, das Wiegen direkt am Hafen in die vorhandenen  Portal- und Brückenkrane zu integrieren und sich gegenüber dem Wettbewerb bei den Verladern zukunftsgerichtet zu positionieren.