Hirschmann MCS
Mobile Machine Control Solutions

GittermastkranPräzise Steuerung für sichere Last­positionierung

Überblick

  • System zur Lastmomentbegrenzung
  • analoge & digitale Ein- und Ausgänge
  • Überwachung der Ausleger
  • Superlift
  • Winkelmessung
  • direkte Kraftmessung

Sicher und effizient

Systemlösungen von Hirschmann MCS bieten die größtmögliche Sicherheit für den anspruchsvollen Einsatz von mobilen Gittermastkranen auf Baustellen in robusten Umgebungen. Die aus Gitterstücken kombinierten Ausleger ermöglichen eine hohe Anzahl von Betriebsarten.

Durch die Überwachung der Gegengewichte, Gegenausleger und Abstützungen als auch der Maximallast und deren Position wird über Kraftmessung, Winkelmessung und Druckmessung die Stabilität des Krans gewährleistet. Gemäß der Norm EN 13000 werden das Kippen des Krans verhindert.

Anforderungen & Eigenschaften

Rüstzustände & besondere Sicherheitsfunktionen

  • Trennungen einzelner Bewegungen über digitale Ausgänge
  • Tiefenmessung für den freien Fall von Winden
  • Freifall-Funktion für Hebezeuge
  • Fester Spitzenausleger
  • Wippender Ausleger
  • Reduzierung der Kran-Bewegungsgeschwindigkeit
  • Automatische Auswahl des Lastdiagramms
  • Zusätzliche Überwachung der Last über direkte Lastmessung am Ausleger in der Betriebsart Hauptausleger
  • Benutzereinschränkungen mit Deaktivierung gefährlicher Bewegungen für Radius, Höhe, Winkel, Schwenkwinkel
  • Virtuelle Wände
  • Superlift
  • Vollständige Integration von Rüst- und Überbrückungsvorrichtungen gemäß EN 13000:2010

Anzeige/Überwachung/Service

  • Datenlogger und Ereignisspeicher gemäß EN 13000:2010
  • Überwachung der Last am Laufrad im Hauptausleger
  • Überwachung der Neigung
  • Sensorkalibrierung und -einstellung über die Konsole
  • Funktionsfähige Lastmomentanzeige mit echter und schematischer Konfiguration
  • Menügesteuerte Vorauswahl des Rüstzustands oder direkte Eingabe des Codes
  • Grafischer Informationsbildschirm für den aktuell gewählten Rüstzustand
  • Kundenspezifische Auswahl der grafischen Betriebsart
  • Statusinformationen durch Symbole oder zusätzlichen Text
  • Lastkollektivzähler
  • Betriebsstundenzähler
  • Hebezähler
  • Erweiterte Fehlermeldungen (mehrere Ebenen)
  • Service-Bildschirme: mehrere Ebenen mit Texten, Tabellen oder Grafiken, wählbare Sprachen
  • Kameraeingänge
  • Signale gemäß EN 13000:2010 und FEM 5.014/2013
  • Kommunikation mit der Kransteuerung

Visualisierung von

  • Statusinformationen von der Kransteuerung
  • Motordaten (J1939)
  • Neigung nach Wasserwaage

 

 

Lösungen

Wir bieten die passenden Komponenten und Software-Lösungen entsprechend der Anforderungen dieser Anwendungen. Ob als standardisiertes Produkt oder kundenspezifisches System - Sie erhalten alles aus einer Hand.

  • cSCALE S6

    Modulare und robuste Steuerung für mobile Maschinen

  • fSENS KMD/ZKA

    Robuste Kraftmessdosen und Zugkraftaufnehmer

  • fSENS MA

    Konfigurierbare Messachsen für jedes Kraftspektrum

Software

  • Lastmomentbegrenzung/Anzeige der zulässigen Belastung
  • Grafische Konsolenapplikation
  • EN 13000 Ereignisspeicher